25.07.2011

lazy sunday afternoon / Hinterhofspektakel im Soulfood-Café

Sonntägliches HINTERHOFSPEKTAKEL im Hof des Soulfood-Café "Simons" am Arrenberg. Sollte der Sommer bis zu diesem Zeitpunkt nicht sein trauriges Gesicht ändern, findet das Spektakel drinnen statt.

HINTERHOFSPEKTAKEL – lazy sunday afternoon –

Aktuelle Stellenangebote:

Der Hof der Simonstrasse 36 wird am Sonntag, dem 31. Juli ab 16 Uhr mit Livemusic, Eventmassage, einer Mitmachkunstaktion und DJs zur Art, Dance und Chill Location. Die Bands Moodi Allen und Blinkling bringen Elektronisches und Jazz live auf die Bühne.

Moodi Allens Sound ist ein Mix aus Jazz, Funk und Deep House. Eine Art Minimal Jazz, bei dem der Song wie in einem Loop läuft und groovt und von den Musikern immer wieder durch eine kollektive Improvisation aus der Spur getragen wird.

Moodi Allen / Minimal Jazz
Daniel Bark – piano, Guido Halfmann – guitar, Koljeticut – bass, Maik Ollhoff – drums, Charles Petersohn – keys und voc

Blinkling zelebriert seinen Sound mit zwei Drummern und einem Elektroniker, dessen Hauptwerkzeug Cassettendecks sind. Die Drummer werfen sich Beats zu und improvisieren Jazz, Techno, Dubstep und Breakbeats – deepes und feistes Drumming aus allen Beats Generationen. Mutierte Cassettendecks schaffen Atmosphäre, schweben vorne weg, manchmal auf und davon.

Blinkling / 2 Drummer und 1 Cassettendeck
Maik Ollhoff – drums, The Machine – drums, Jim Campbell – casstendeck

Die DJs Daniel Schmitt, Charles Petersohn und Donna Veta werden den Hof des SO 36 für einen lazy sunday afternoon in die größte Tanzfläche im Viertel verwandeln.

Moderation: karen zmmnn

Die Betreiber des „Kunstkomplex“ werden am 30. und 31. Juli eine Mitmach Kunst- und Malaktion für Kinder und Jugendliche zelebrieren. Thema ist der 50. „Geburtstag“ der Berliner Mauer.
Jede/r ist eingeladen, dabei zu sein.

Die Physiotherapeuten von „BODYWORKZ“ bieten auf einer der Wiesen des SO 36 Massagen an. Pro Einheit 15 Minuten.

Das Hinterhof Spektakel im SO 36 wird am Samstag, 13. August, an gleicher Stelle fortgesetzt. Donna Veta und Moodi Allen treffen sich dann zu einem kreativen HOFGANG.
Die Mauermalerei des Kunstkomplex wird beim HOFGANG mit Hilfe einiger Wuppertaler Künstler zu einem kreativen Ende geführt!

Der Eintritt für das HINTERHOFSPEKTAKEL und den HOFGANG ist frei. Bei Regen DRINNEN!

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.