04.07.2011

Pinguin Zoo Zwergpinguin

Neue Frackträger im Wuppertaler Zoo angekommen

Nach einem langen Flug aus Australien sind am vergangenen Donnerstag 30 Zwergpinguine aus dem Taronga Zoo Sydney im Zoologischen Garten Wuppertal eingetroffen.

Zwergpinguine werden 35 bis 40 cm groß und wiegen etwa ein Kilogramm. (Foto: Archiv)Zwergpinguine werden 35 bis 40 cm groß und wiegen etwa ein Kilogramm. (Foto: Archiv)

Der Zoo-Verein Wuppertal e. V. hat die Anschaffung dieser kleinsten Pinguine ermöglicht. Derzeit gibt es sie in Europa nur in Wuppertal. Wir nutzen für ihre Unterbringung die Anlage, die während des Baus der Königspinguinanlage für die Pflege dieser zweitgrößten Pinguinart ebenfalls vom Zoo-Verein gebaut wurde.

Aktuelle Stellenangebote:

Insgesamt hat der Zoo-Verein fast 5 Mio. Euro für eine zeitgemäße Haltung von 4 Pinguinarten in 3 Anlagen im Zoo Wuppertal ausgegeben. Außerdem fördert er den Pinguinschutz in den natürlichen Verbreitungsgebieten. Seit über 40 Jahren zieren Pinguine unser Zoo-Logo.

Zwergpinguine stammen von den Südküsten Australiens und aus Neuseeland. Sie sind mit Abstand die kleinsten der Pinguinfamilie. Sie brüten paarweise in selbstgegrabenen Erdhöhlen. Tagsüber sind sie sehr scheu und vorsichtig.

Die große Zwergpinguingruppe stammt aus der Nachzucht des größten australischen Zoos in Sydney, der auf ihre Pflege spezialisiert ist und mit dem der Zoo Wuppertal seit Jahrzehnten gut zusammenarbeitet.
____________________
Foto: Stephen Dann (Lizenz CC BY-SA 2.0)

Anmelden

Kommentare

  1. Till Ullmann sagt:

    Ich bin wirklich auf die kleinen Pinguine gespannt. Durch die Aufnahme der Tiere, ist der Wuppertaler Zoo um eine Attraktion reicher. Wenn man überlegt, dass sie nur rund ein Kilogramm wiegen und nur bis zu 40 cm, bin ich wirklich auf ihr tatsächliches Erscheinungsbild im Zoo gespannt. Darüber hinaus frage ich mich, wie lange es dauert bis sie sich richtig eingewohnt haben und sich den Zuschauern zeigen. Ich werde auf jeden Fall meine Kamera beim nächsten Besuch mitnehmen. Nochmals Gratulation für den Zuwachs!

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.