22.06.2011

Film Hebebühne e.V. Kino Schundfilmkollektiv

Das Schundfilmkollektiv – Klappe, die XII.

Wieder einmal wird es Zeit, knappe zwei Stunden seines Lebens zu opfern, um den Filmen Tribut zu zollen, die es eigentlich gar nicht verdient haben. Oder vielleicht doch?

Diesmal wird euch amerikanischer Horrorschund aus dem Jahre 1982 geboten. Als Story dient ein simpler Rachefeldzug, der ganz ohne Happy End auskommen muss.
Aber wen stört das schon, wenn es im Gegenzug miese, überzogene Darsteller und sensationelle Splattereinlagen gibt, die irgendwo zwischen Ekel und Trash angesiedelt sind.

Aktuelle Stellenangebote:

Diese Fakten und die Tatsache, einen absoluten Kultfilm ungeschnitten mit anderen Leidensgenossen genießen zu dürfen, sollten dafür sprechen, am Donnerstag den 23. Juni in die Hebebühne zu kommen.

Achtung!! Neue Startzeit für den Film ist 21:00 Uhr.

Trotzdem könnt ihr schon ab 20:00 Uhr kommen und euch über wirre Filmerlebnisse austauschen.

Hebebühne e.V.
Mirker Str. 62
http:hebebuehne-ev.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.