10.06.2011

Coworking Coworking Germany Barcamp Coworking Space Coworking Wuppertal haus der jugend Jelly Week

Coworking Germany Barcamp Wuppertal: Call for Papers

Die Initiative Coworking Wuppertal macht nun schon das zweite Mal überregional von sich reden: Nachdem die Wuppertaler Coworking-Community im Januar 2011 die erste europaweite Jelly Week initiiert hat, sind jetzt Coworker aus ganz Deutschland vom 8. bis 10. Juli 2011 zum 1. Coworking Germany Barcamp in die Bergische Metropole eingeladen; hier wird den Themen, die derzeit in der deutschen Coworking-Community kursieren, Raum zur Weiterentwicklung gegeben.

Coworking-Interessierte, -NutzerInnen, -ForscherInnen, Space-BetreiberInnen und Menschen, die Coworking mit anderen Themen verknüpfen wollen, können ihre Fragestellungen und Ideen im offenen Barcamp-Format präsentieren. Die eingereichten Themen werden im Vorfeld gesammelt und auf folgender Liste veröffentlicht: http://tinyurl.com/coproposals Themenvorschläge können aber auch noch spontan auf dem Barcamp selbst angemeldet werden. Aus organisatorischen Gründen freuen wir uns über Vorschläge vorab an anni.roolf@dezentrale.eu. Zu Beginn und im Verlauf des Barcamps wird dann über Auswahl und Reihenfolge der angemeldeten Themen entschieden.

Aktuelle Stellenangebote:

Bereits angemeldet sind u.a. Dr.-Ing. Marlene Helfert (TU Darmstadt) mit einem Innovationsworkshop zum Arbeitsplatz der Zukunft, das Team coagency aus Berlin, die das debuet-Projekt „Potentiale des Coworking“ erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen, und Christof Schreckenberg (Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes), der einen Slot über Orte für Kultur- und Kreativwirtschaft gestalten wird. Weiterhin wurden bereits Slots für das Coworking-Deutschland-Treffen (Moderation: Anni Roolf / Coworking Wuppertal) und das Coworking-NRW-Treffen (Moderation: Peter Schreck / Coworking Cologne) reserviert.

Am Freitag, den 8. Juli, können die Barcamp-Teilnehmenden ab 15 Uhr im Haus der Jugend einchecken, um ab 19 Uhr am Coworkers Dinner teilzunehmen. Samstag, den 9. Juli, findet von 10 bis 19 Uhr das eigentliche Barcamp statt. Weitergedacht werden kann zwischen 19 und 21 Uhr in der Coworkers Lounge, bevor ab 21 Uhr die Worldbeats-Party im Live Club Barmen beginnt. Am Sonntag, den 10. Juli, kann ab 10 Uhr gemeinsam gefrühstückt und zum Beispiel die aktuelle Streetart-Ausstellung im Haus der Jugend oder das Museum für Frühindustrialisierung besucht werden.

Bitte melden Sie sich hier http://cowobarcamp.eventbrite.com für das Barcamp an.

Eingebettet ist das Barcamp in die zweite Jelly Week der Coworking Wuppertal Initiative, die vom 4. bis 10. Juli mit Coworking, Vorträgen, Workshops und Networking-Events stattfindet, um das Thema lokal weiter zu etablieren. Alle BesucherInnen des Barcamps sind herzlich eingeladen ihren Aufenthalt auf die Jelly Week auszudehnen.

Kontakt: Anni Roolf // 0179-4581509 // anni.roolf@dezentrale.eu

Anmeldung: http://cowobarcamp.eventbrite.com

Liste Proposals Barcamp: http://tinyurl.com/coproposals

Barcamp Hashtag: #cowoba11

Weitere Informationen: http://www.cowowu.de

Über Coworking: http://de.wikipedia.org/wiki/Coworking

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.