23.05.2011

Umbau Döppersberg – Das neue Tor zur Stadt

Informations- und Diskussionsveranstaltung der CDU – Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal zur Umgestaltung im Bereich des Hauptbahnhofs.

Am Dienstag, den 31. Mai 2011 um 19.00 Uhr lädt die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal interessierte Bürgerinnen und Bürger in den Breuer-Saal, Auer Schulstraße 3, Wuppertal-Elberfeld, zu einer öffentlichen Veranstaltung ein.

Aktuelle Stellenangebote:

 Im Mittelpunkt unserer Veranstaltung steht die Umgestaltung des Döppersbergs – des größten städtebaulichen Projekts Wuppertals in diesem Jahrzehnt.

 Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger umfassend aus unterschiedlichen Blickwinkeln – Wirtschaft, Einzelhandel, Politik und Verwaltung – informieren und mit ihnen diskutieren.

 Die Veranstaltung wird eröffnet von dem Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion, Bernhard Simon. Es folgt eine Kurzpräsentation über den Sachstand des Projekts, an die sich eine Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung anschließt.

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind:

Jos Coenen, von der „Interessengemeinschaft 1“ (IG 1) des Elberfelder Einzelhandels und Geschäftsführer des Kaufhofs.

Stefan Kirschsieper, Vizepräsident der IHK Wuppertal/Solingen/Remscheid.

Michael Müller, Stadtverordneter und Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung.

Katja Schnell, Projektleiterin der Stadt Wuppertal für die Umgestaltung des Döppersberg.

Dr. Johannes Slawig, Stadtdirektor und Kämmerer der Stadt Wuppertal.

 Die Veranstaltung wird moderiert von Jürgen Hardt (MdB).

Alle Bürger und Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Über eine Vorankündigung in Ihrer Terminübersicht würden wir uns freuen.

Anmelden

Kommentare

  1. von Hohnsberg sagt:

    Wenn es den heute Abend noch eine CDU Fraktion gibt. 😉

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.