18.03.2011

Bergisches Land Network Culinaria Historische Stadthalle Netzwerktreffen xing

IX. Treffen der XING-Gruppe Bergisches Land

Nach fast zwei Jahren kam endlich wieder ein Netzwerktreffen zustande. Über 100 bergische XING-Mitglieder trafen sich am 10. März zum „Offline-Kennenlernen“ im Restaurant Culinaria in der Historischen Stadthalle.

Die XING-Gruppe Bergisches Land Netzwerk umfasst 4.143 Mitglieder, bereits Ende letzten Jahres stellte Gunther Wolf (Wolf I.O. Group GmbH), Initiator dieser Gruppe, die Frage, ob Interesse an einem neuerlichen Treffen besteht. Die Resonanz war gewaltig und so wurde der Termin festgezurrt. Nach 1 ½ Jahren Pause war es dann im März soweit, rund 200 Anmeldungen gab es für diesen Termin und weit über 100 Mitglieder netzwerkten teils bis nach Mitternacht.

Aktuelle Stellenangebote:

Mehr als Austausch

Geboten wurde ein buntes Programm, so gab es Gelegenheit für einen Blick hinter die Kulissen der Stadthalle unter Führung des Geschäftsführers Holger Kruppe.

Für ein kurzweiliges Networking-Spiel zum Icebreak sorgte Teamentwickler und Gruppenmitglied Erich Ziegler.

So lernt man sich kennen! (Bild: Lars Löchner)

Bodo Middeldorf, Geschäftsführer der Bergischen Entwicklungsagentur, präsentierte die Region als Tourismusdestination.

Den Abschluss des offiziellen Teils gestaltete Illusionist, Zauberkünstler und natürlich auch Mitglied Andreas Klein mit einer faszinierenden Show.

Soziale Verantwortung

Auch diesmal zeigten die Mitglieder des Bergisches Land Network, dass sie sich der sozialen Verantwortung für ihre Region bewusst sind. Es wurden Preise im Wert von fast 3.000 Euro gespendet, die mithilfe einer Tombola an die Teilnehmer verlost wurden. Der Erlös der Tombola in Höhe von € 350,- kommt dem Lebensherbst e.V. zugute. Von der Spende werden Herzenswünsche von Bedürftigen und einsamen Senioren erfüllt, oftmals letzte Herzenswünsche.

Weitere Infos und Impressionen unter www.rs-sg-w.de. Weitere Mitglieder sind natürlich willkommen, einfach unter XING.com der Gruppe Bergisches Land Network beitreten, das nächste Treffen kommt bestimmt!

Quelle: PM Bergisches Land Network vom 18.03.11

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.