27.01.2011

Kultur Musik Veranstaltungen Wuppertal

„Il giardinetto del Paradiso“ mit ihren „Maskentänzen“

am Samstag, 29. Januar 2011 im Gitarrenzentrum Wuppertal-Elberfeld

Gudrun Fuß, Viola da gamba & Diskant-gamba
Zorro Zin, Theorbe & Barockgitarre
Kaung-Ae Lee, Cembalo & Leitung

2011 feiert das Barockensemble „Il giardinetto del Paradiso“ um die Wuppertaler Cembalospielerin Kaung-Ae Lee sein 10jähriges Jubiläum.
Zu diesem Anlass präsentieren sie ihr neues Programm „Maskentänze“. Mit den Englischen Maskentänzen aus dem 16. und 17. Jahrhundert erlebt das Publikum tanzende Hexen, schwebende Nymphen, Liebe und Melancholie… sowie charakteristische Barock- und Renaissancemusik aus Italien und Spanien.

„Il Giardinetto del Paradiso“, das 2001 gegründet wurde, spielt in der ständigen Besetzung Blockflöte, Laute, Viola da gamba und Cembalo/Orgel. Das Repertoire des Ensembles reicht von der polyphonen Musik der Renaissance bis zur virtuosen Musik des Hochbarocks.

Klare Präzision, virtuose Glanzleistungen und lebendige Darstellung verschiedener Emotionen lassen die Musik vergangener Jahrhunderte wieder lebendig werden. Das Ensemble kann auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit versierten Gastsolisten zurückblicken. „Il Giardinetto del Paradiso“ hat einen festen Platz in beliebten Konzertreihen im In- und Ausland und arbeitet mit Labels in Deutschland und Süd-Korea an CD-Produktionen.

Samstag, 29. Januar 2011, um 20:00 Uhr
Luisenstr. 100, Wuppertal-Elberfeld

www.zinmusic.net

Eintritt frei – um eine Spende wird gebeten.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.