Wuppertal 23.02.2020

Suchergebnisse für: Asphaltmischwerk

Asphaltmischwerk: DIE LINKE sieht Minister Remmel (Grüne) in der Pflicht

Am Abend des 8.12.2016 fand eine Diskussionsrunde mit Bürgerbeteiligung im Evangelischen Zentrum in der Gräfrather Str. statt, die regen Zulauf erhielt. In der brechend vollen Halle informierte sich Jens Jürschke über die Sorgen der Vohwinkler*innen: „Da ist der Landes-Umweltminister gefragt.“

Geplanter Neubau Asphaltmischwerk Dornap

Bei der von der Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN initiierten Informationsveranstaltung am Mittwoch, 17.02.2016 von 18.00 – 20.00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Vohwinkel, Gräfrather Str. 15 wird auch die IG Frischluft Wuppertal-West anwesend sein.

Aktuelle Stellenangebote:

GRÜNE: Vohwinkel kann aufatmen!

Mit Erleichterung hat die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Nachricht aufgenommen, dass das geplante neue Asphaltmischwerk in Vohwinkel-Dornap nicht gebaut wird.

Mehr Klimaschutz machen und fordern!

Stop Kohle und mehr Erneuerbaren Energien! Dezentrale Solarenergie hat viele Vorteile. Bürgerenergiegenossenschaften z.B. erzeugen Strom dort, wo er verbraucht wird. Das entlastet die Netze und vermeidet Stromtrassen quer durch Deutschland. Vor Ort verbrauchter Strom senkt die EEG-Umlage, für uns alle.

2. Jahreshauptversammlung der IG Frischluft Wuppertal West

Auch die 2. JHV der IG Frischluft war gelungen, obwohl wegen der nahezu zeitgleichen Vorstellung der Machbarkeitsstudie für die BUGA kaum ein Lokalpolitiker den Weg nach Vohwinkel fand. Trotzdem war der Bürgerbahnhof, der seine Räume wieder zur Verfügung stellte, rappelvoll.

„Herr Mucke, wir nehmen Sie beim Wort!“

So lautete die einhellige Meinung nach dem letzten Treffen der IG Frischluft, bei dem unter anderem über verschiedene Stellungnahmen unseres Oberbürgermeisters zur Klimapolitik gesprochen wurde.

„Wir wollen nicht die schmutzige Ecke Wuppertals werden!“

Am vergangenen Donnerstag hielt die IG Frischluft Wuppertal-West e.V. ihre Jahreshauptversammlung im Bürger Bahnhof Vohwinkel ab. Dazu waren alle Bürger eingeladen und erschienen zahlreich – wie schon öfter mussten zusätzliche Stühle herbeigeschafft werden, um allen Interessierten Platz zu bieten.

Sachkundige Bürger verunsicherten die Gutachter der DEUTAG

Einer Blamage für den DEUTAG Konzern kam eine Veranstaltung am Donnerstag in Vohwinkel gleich: Im voll besetzten Saal der Evgl. Kirchengemeinde Gräfrather Str. verunsicherten die Nachfragen der Anwohner die bestellten Gutachter. Diese sollten die Ungefährlichkeit des geplanten Asphaltmischwerkes (AMW) darlegen.

Einigkeit zwischen Stadtverwaltung und IG Frischluft

….besteht darin, dass man sich viele interessierte Bürger wünscht, die den Termin zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit wahrnehmen. Dieser ist am Donnerstag, den 08. Dezember um 18.30 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in der Gräfrather Str. 15.

IG Frischluft beim Vohwinkel – Tag

Am kommenden Samstag gibt es einen weiteren guten Grund, einmal beim Vohwinkel – Tag vorbei zu schauen: Die Interessengemeinschaft Frischluft Wuppertal – West informiert den ganzen Tag über ihre Arbeit.

„Der letzte Dreck“

Unter diesem Motto steht der Infostand der IG Frischluft, der am kommenden Samstag auf dem Lienhardplatz das sommerliche Markttreiben begleitet.

Anmelden