30.12.2010

Vilma und Lars in Love?

So weit ist es vielleicht noch nicht, aber nach anfänglicher Skepsis kommen die beiden Eisbären im Wuppertaler Zoo inzwischen gut miteinander aus.

Eisbären sind Einzelgänger, die in freier Wildbahn nur während der Paarungszeit die Gesellschaft von Artgenossen suchen. Während des ganzen restlichen Jahres bietet die Arktis herrlich viel Platz, um sich aus dem Weg zu gehen. In Wuppertaler Zoo sind die Räumlichkeiten nicht ganz so großzügig. Kein Wunder, dass sich Vilma und Lars in der Eisbären-WG erst einmal kräftig anfauchten. Inzwischen vertragen sich die beiden aber und wecken Hoffnung auf Nachwuchs.

Fotos: Barbara Scheer / www.scheeba-fotos.de


Das Zoo-Magazin ist eine Kooperation von Wuppertaler Zoo-Verein und njuuz.


Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.