07.10.2010

Jacqueline Elisa Jasmina polizei vermisst

Zwei Mädchen aus Wuppertal werden vermisst. Polizei bittet um Hilfe.

Die Wuppertaler Polizei sucht zwei vermisste Mädchen. Seit Sonntag bzw. Montag sind Jacqueline-Elisa (16) und Jasmina (11) verschwunden.

Seit dem 03.10.2010, gegen 15.00 Uhr, wird in Wuppertal, Bereich Obere Sehlhofstraße, die 16 Jahre alte Schülerin Jacqueline-Elisa M. vermisst. In der Nacht zu Montag erstattete die 40-jährige Mutter eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Jacqueline kehrte am Wochenende nicht nach Hause zurück und konnte bislang an den Kontaktadressen in ihrem privaten Umfeld nicht angetroffen werden.

Die 16-Jährigen ist ca. 155 cm groß, von zierlicher Statur, hat blaue Augen und einen blonden Pagenschnitt. Sie trägt an der linken Oberlippe ein Piercing sowie einen Nasenstecker rechts. Neben ihrer zuletzt getragenen schwarzen Kleidung führt die Vermisste evt. Wechselkleidung mit sich.

Die Polizei sucht Zeugen, die Jacqueline seit ihrem Verschwinden gesehen haben, oder Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben können. Hinweise nimmt die Polizei (Kriminalkommissariat 13) unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen.

____________________

Die 11 Jahre alte Schülerin, Jasmina B., aus der Reitbahnstraße in Wuppertal wird seit Montag, dem 04.10.2010, vermisst. Sie wurde zuletzt gesehen, als sie gegen 15.00 Uhr ihr Zuhause in Richtung Oberbarmen/Berliner Platz verließ. Da seitdem jede Spur von der 11-Jährigen fehlt, erstattete die 37-jährige Mutter in der Nacht zu Dienstag eine Vermisstenanzeige. Alle Nachfragen im privaten Umfeld der Schülerin verliefen bislang erfolglos. Jasmina hält sich häufig im Bereich des Mc Donalds am Berliner Platz bzw. Spielplatz Schöneberger Ufer auf.

Sie hat ein südländisches Aussehen mit dunklem Teint, ist ca. 160 cm groß mit stabiler Figur und trägt dunkelbraunes schulterlanges krauses Haar. Bei ihrem Verschwinden war sie mit einer blauen Jeans, schwarzen knöchelhohen Schuhen, gelbem T-Shirt und einer schwarzen Stoffjacke bekleidet. Ihre Gesamterscheinung lässt sie allerdings älter als 11 Jahre alt wirken.

Die Polizei (Kriminalkommissariat 13) sucht Zeugen, welche die vermisste Jasmina seit Montagnachmittag gesehen haben, oder Hinweise geben können, wo sie sich derzeit aufhält. Hinweise werden bei der Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegengenommen.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. Pingback: Skeleton

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.