20.08.2010

polizei Sambatrasse Staatsanwaltschaft Überfall

Überfall auf der Sambatrasse

Nach einem Überfall auf eine 68-jährige Frau sucht die Polizei Zeugen.

Aktuelle Stellenangebote:

Am Mittwoch, dem 18.08.2010, gegen 08.45 Uhr, ging eine 68-jährige Frau die Sambatrasse in Wuppertal in Richtung Sonnborn entlang. Im Bereich einer Wegkreuzung (die von der Königshöhe aus in Richtung Tunnel Burgholz führt) bemerkte sie einen unbekannten Mann, der ihr zunächst folgte, sie überholte und sich ihr dann entgegen stellte.

Unter Vorhalt von zwei Schusswaffen bedrohte er die Geschädigte, zog sie in ein angrenzendes Gebüsch und versuchte sie sexuell zu belästigen. Die Geschädigte redete so vehement auf den Täter ein, dass er von seinem Handeln abließ. Er entwendete jedoch ihr Handy und flüchtete. Der unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden: ca. 25-30 Jahre, ca. 170-175 cm, normale Statur, rundliches Gesicht, grauer Fleece-Schal vor dem Mund, grüne Regenjacke mit Kapuze, Shirt mit grauen Armen, goldener Ring, evtl. osteuropäischer Akzent. Im Nahbereich des Tatorts wurde eine grüne Regenjacke mit Kapuze aufgefunden und sichergestellt . Des weiteren hat das Opfer vor Ort zwei Jogger bemerkt, die möglicherweise den Täter gesehen haben.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat, zum Täter bzw. verdächtigen Personen oder zur abgebildeten Regenjacke geben können.  Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen.

____________________

Quelle: Polizei und Staatsanwaltschaft Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.