10.08.2010

Arrenberg'sche Höfe Aufbruch am Arrenberg Shakespeare live!

Familien Sommer mit „Sommernachtstraum“

Am 28. und 29. August findet in den Arrenber'schen Höfen das große Sommer Festival des Projektes "Shakespeare Live!" statt. Auf vier Theaterbühnen wird die Komödie "Ein Sommernachtstraum" aufgeführt. Ein Renaissancemarkt und zahlreiche Mitmachaktionen für Familien ergänzen das Festival. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: passend zum Stück werden Speisen und Getränke nach Rezepten aus der Zeit der Renaissance angeboten.


Das große Thema des diesjährigen Kulturfestivals des Vereins „Shakespeare live!“ ist die bekannte Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von Shakespeare. Alle Bürger der Städte Solingen, Remscheid und Wuppertal waren aufgerufen, ihre Interpretation des Stücks beizusteuern. Beteiligt haben sich: die Bergische Universität, das Von der Heydt-Museum, viele Bands, Orchester und Bigbands, Theatergruppen, Schulen, Kindergärten, Senioren und Studierende. Auf vier Theaterbühnen, zwei Musikbühnen und in einem Kunstparcours, werden die Ergebnisse zu sehen sein.
Das Festival will seine Besucher in die Zeit Shakespeares zurückversetzen. Brotbacken, Ritterturniere mit Schaukämpfen und Marktschreierei von mittelalterlichen Händlern sollen Unterhaltung für die ganze Familie bieten. Auch eine kulinarische Zeitreise ist vorgesehen: die Gastronomen werden Speisen und Getränke nach Rezepten aus der Renaissance servieren.
Nach Festivalende können die Besucher in verschiedenen Gastronomien und Tanzstudios am Arrenberg im Stile Shakespeares weiter tanzen und feiern.

Aktuelle Stellenangebote:

Festivalpreise und -zeiten
Samstag, 28. August, 12 – 20 Uhr
Sonntag, 29. August, 12 – 18 Uhr
Eine Tageskarte kostet 10 Euro, die ermäßigten Preise betragen 6 beziehungsweise 4 Euro
Weitere Informationen finden Sie unter www.shakespearelive.de.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.