05.08.2010

MAD EAGLE: Reise durch den inneren Westen

Malerei, Collage, Fotografie, Texte, Musik Vernissage: 6. August 2010, 18 - 22 Uhr Ausstellung: 7. August - 28. August 2010

MAD EAGLE: Reise durch den inneren Westen

Der 1978 in Hagen in Westfalen geborene Künstler Mad Eagle, der schon früh nach Montreal in Kanada auswanderte, hat die Erfahrungen seiner Auswanderung unter das Motto „Reise durch den inneren Westen“ gestellt und erzählt nun nach der Rückkehr nach Deutschland die Geschichten seiner Reise in Portraits, Beobachtungen, Skizzen, Gedichten, Liedern, Fotografien und Gefundenem.

Aktuelle Stellenangebote:

Die zum Teil auf Collagen basierenden Werke von Mad Eagle sind mit Öl, Acryl oder in Mischtechnik auf Leinwand gearbeitet. Der Künstler lässt sich dabei auf eine Mischung aus Gegenständlichkeit und Abstraktion ein, wobei die Werke ihre Dynamik immer durch einen schnellen fast flüchtigen Pinselstrich erhalten.

Zum Gesamtkonzept des Künstlers gehören auch Fotografien, Texte und vor allem Musikstücke, die während der Vernissage präsentiert werden. Zu sehen und zu hören ist Mad Eagle auch bei MySpace unter folgendem Link:

http://www.myspace.com/madeagleofficial

Die Vernissage zur Ausstellung „Reise durch den inneren Westen“ von Mad Eagle findet am 6. August 2010 von 18 bis 22 Uhr statt. Die Ausstellung endet am 28. August 2010. Sie ist zu den Öffnungszeiten dienstags bis freitags 13 – 18 Uhr und samstags 11 – 16 Uhr zu sehen.

www.galerie-blickfang.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.