03.08.2010

Patenprojekt ver.di Wuppertaler Patenprojekt

ver.di-Jugend unterstützt das Wuppertaler Patenprojekt

Mit einer Spende von 546 Euro unterstützt die ver.di-Jugend das Wuppertaler Patenprojekt. Die Initiative unterstützt Jugendliche dabei, einen Ausbildungsplatz zu finden.

Patenprojekt
Der Scheck wurde gestern von Sonja Schlycht an Manuela Salem vom Patenprojekt e. V. übergeben. Weiter im Bild v. l. n. r.: Melanie Griepentrog, Olja Martinovic, Sarah Spietczack, Anika Rau, Christian Fischer, Matthias Beier, Sarah Aufmkolk, Carina Dejna, Tobias Ryschka, Arthur Kawaletz von der ver.di-Jugend, Grit Genster – stellv. Geschäftsführerin.

Aktuelle Stellenangebote:

Die Spenden sammelten die jungen Gewerkschaftsmitglieder am 1. Mai mit verschiedenen Aktionen. „Viele Jugendliche brauchen Unterstützung auf dem Weg in die berufliche Zukunft. Wuppertaler Mentorinnen und Mentoren wollen ihre Erfahrungen weitergeben und bieten Netzwerke an. Das Projekt bringt beide Seiten zusammen – so eine gute Sache unterstützen wir gern,“ kommentiert Matthias Beier, ver.di-Jugendsekretär die Spendenübergabe.

____________________

Quelle: ver.di Bezirk Wuppertal-Niederberg

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.