03.08.2010

katholische frauen skf sozialdienst wuppertal soziale projekte

SkF: Sommer-Treffpunkt für Alleinerziehende

Im Wuppertaler Treffpunkt für Alleinerziehende ist auch im Sommer viel Tolles los: Ob spritziges Schwimmfest in der neuen Schwimmoper, spannender Gartentag oder afrikanisches Frühstück – mit umfangreichem Programm gibts für Alleinerziehende und ihre Kindern tolle Möglichkeiten für Spiel, Spaß und gute Laune.

Und wer noch nicht genug hat nach der Erforschung fremdländischer Frühstückskulturen, Ball-Filz-Aktionen und außerstädtischen Ausflügen ins nahe Grün kann diesen Super-Sommer beim großen Herbstfest am 19. September unter dem Motto „Musik liegt in der Luft“ musikalisch beschließen. Die regelmäßigen Treffen und Gruppenangebote laufen selbstverständlich ebenfalls weiter.

Aktuelle Stellenangebote:

Der Treffpunkt für Alleinerziehende ist entstanden aus einem ehrenamtlichen Projekt im Jahr 1989, bei dem engagierte Mitarbeiterinnen der ev. und kath. Frauenverbände Barmen mit der „Teestube“ einen sonntagnachmittäglichen Treffpunkt für Alleinerziehende und ihre Kinder gründete. Ökumenisch wird der Treffpunkt für Alleinerziehende getragen vom SkF e.V. Wuppertal und der Diakonie Wuppertal.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Flyer zum Sommerprogramm.

Kontakt:
Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Fachbereich Dienste für Familien
Treffpunkt für Alleinerziehende
Ansprechpartnerin: Frau Sticht/Frau Reindl
Tel: (0202) 50 55 20
E-Mail: treffpunkt@skf-wuppertal.de

www.treffmuenzstrasse.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.