04.12.2009

Wie njuuz einmal aussehen wird

Das derzeitige Seitendesign ist nur eine Übergangslösung.

Momentan ist eine Vorab-Version von njuuz online, die es den Autoren (njuuzies) ermöglichen soll, Artikel einzustellen und anzusehen. Hier gibt es schon einmal eine Vorschau auf die „offizielle“ Version, die ab Januar online sein wird.

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

  1. Warum gibt es nur 2 Spalten – mein Bildschirm ist viel breiter! Da passen locker drei Spalten drauf, 2 schmal (links und rechts), 1 breit (Mitte). Ich meine, es muss wirklich eine Spalte mit Veranstaltungsterminen angedockt werden: Nach Kathegorien geordnet, tagesaktuell an der Oberfläche erscheinend (mit Scrollfunktion zum Suchen in der Zukunft). Das ist was, was ich brauche: Theater, Oper, Stadthalle, Rex, Kinos, Clubs, Kunst Kultur Sport Politik Stadtteile kurz alles. Das brauchen wir, das nutze ich, das hätte ich hier gerne.
    Jeder darf einen kurzen neutralen Anreißer machen für seine Veranstaltung, die er einstellt, dahinter darf sich dann jede Vorausbelobigung befinden, die geht. Hierarchisierung kann redaktionell vorgeformt werden, damit nicht Schulkonzert xy weit vor Symphonieorchtester kommt, ansonsten zählt: Wer postet, siegt.
    Wie wärs?

    1. Redaktion_1 sagt:

      Hallo Herr Prokosch,
      wir brauchen noch ein wenig Platz auf Ihrem Bildschirm für Werbung und gesponserte Links zu gemeinnützigen und kulturellen Einrichtungen… 😉
      Was den Kalender angeht, das prüfen wir. Im ersten Release wird der sicher noch nicht realisiert werden können. Vielleicht später.
      Viele Grüße
      Georg Sander

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.