Ändere die Welt, sie braucht es. (Bertolt Brecht)

Heinz Hillebrand, 24.10.1954 – 11.4.2023, ist auf einer Urlaubsreise völlig überraschend verstorben. Diese Nachricht macht uns fassungslos und tief traurig.

Heinz war einer der Initiatoren der Gründung unseres Kreisverbandes der LINKE hier in Wuppertal. Er hat den Aufbau des Kreisverbandes in der ersten Zeit entscheidend geprägt. Dafür sind wir ihm zu großem Dank verpflichtet und zollen seiner Leistung Respekt. Heinz ging es immer zutiefst um die soziale Gerechtigkeit, für die er seit seiner Jugendzeit leidenschaftlich und streitbar gekämpft hat. Dies hat ihm Anerkennung verschafft, auch über unsere Partei hinaus.

Mit Heinz verlieren wir einen guten und verlässlichen Freund. Sein Engagement und seine Menschlichkeit werden wir vermissen, gerade jetzt, wo wir eine starke Stimme für Frieden und soziale Gerechtigkeit dringender denn je brauchen. Wir sprechen seiner Frau Jutta unser aufrichtiges Beileid aus.

In tiefer Trauer
DIE LINKE Kreisverband Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert