30.06.2010

jazz paolo fresu klangart open-air skulpturenpark waldfrieden musik juli

KlangArt – Open Air im Skulpturenpark Waldfrieden

Als einer der besten europäischen Trompeter gilt Paolo Fresu, der am Sonntag, 4. Juli 2010 um 18 Uhr bei KlangArt OpenAir im Skulpturenpark Waldfrieden gastieren wird. Mit seinem legendären Devil Quartett, besetzt mit den ebenfalls namhaften italienischen Musikern Bebo Ferra (Gitarre), Paolino Dalla Porta (Kontrabass) und Stefano Bagnoli (Schlagzeug), erwartet die Zuhörer ein spannendes wie außergewöhnliches Konzert: in der zauberhaften Umgebung von Kunst und Natur.

Paolo Fresu gilt als überzeugter Grenzgänger zwischen den Stilen: Seine Musik bewegt sich zwischen Jazz, Bebop, Jazz-Rock, Balladen, Soul Jazz oder Fusion, aber auch an der Schnittstelle von  Jazz und Weltmusik, wie seine jüngere Zusammenarbeiten mit Carla Bley oder mit Ralph Towner zeigen

Paolo Fresu und sein Devil Quartet

Paolo Fresu gilt als überzeugter Grenzgänger zwischen den Stilen: Seine Musik bewegt sich zwischen Jazz, Bebop, Jazz-Rock, Balladen, Soul Jazz oder Fusion, aber auch an der Schnittstelle von  Jazz und Weltmusik, wie seine jüngere Zusammenarbeiten mit Carla Bley oder mit Ralph Towner zeigen.    www.paolofresu.it

KlangArt – Kunst. Musik. Natur. ist eine Konzertreihe mit acht Konzerten von April bis August 2010. Im Skulpturenpark Waldfrieden wird ein Musikprogramm auf internationalem Niveau vorgestellt, das sich jenseits des Mainstreams bewegt. Der Spannungsbogen reicht vom zeitgenössischen Jazz bis hin zur Neuen Musik und Weltmusik.

Eintrittspreise:
jeweils 23 Euro / 17 Euro ermäßigt inklusive Parkbesuch
Kartenvorverkauf: Außer an der Kasse des Skulpturenparks Waldfrieden sind Tickets an allen Vorverkaufsstellen des NRW-Ticket-Vertriebsnetzes sowie unter www.nrw-ticket.de und der Ticket-Hotline 0180-5001812 (Festnetzpreis 14ct/Minute) erhältlich.

Adresse: Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12, 42285 Wuppertal, Tel. 0202-3172989, eMail mail@skulpturenpark-waldfrieden.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.