Fuss e.V.: „Unfallflucht am Berliner Platz – Person verletzt“

Veröffentlichung eines Polizeiberichtes "POL-W: W - Zeugenaufruf - Unfallflucht am Berliner Platz - Person verletzt"

Fuss eV Logo grün

 

Am 29.12.2022, gegen 20:00 Uhr, kam es an einer Bushaltestelle am Berliner Platz zu einem Unfall, bei dem ein Fußgänger (m, 48) von einem dunklen Auto angefahren wurde.

Der 48-Jährige stand mit dem Rücken zur Fahrbahn, als ein dunkles Auto rückwärts fuhr und mit dem 48-Jährigen kollidierte. Dieser fiel zu Boden und wurde leicht verletzt. Der Fahrer und Beifahrer sahen nach dem angefahrenen Mann und entfernten sich dann mit dem Auto.

Der Fahrer kann als circa 180 cm groß, 30-35 Jahre alt, mit Bart und kurzen Haaren beschrieben werden. Er trug eine braune Weste.

Der Beifahrer war 150-160 cm groß, 25-30 Jahre alt und trug eine helle Jacke sowie eine Kappe.

Beide sollen die Unfallörtlichkeit in einem dunklen Kombi verlassen haben. Die Städtekennung hat mit „O“ begonnen.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202 / 284 0 bei der Polizei zu melden. (rb)

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.