20.12.2022

Der Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertal e. V. startet einen neuen Befähigungskurs am 20.04.2023

Die letzte Lebenszeit begleiten: Ehrenamtliche Hospizmitarbeit

Machen Sie sich mit uns auf den Weg in ein unbekanntes Terrain!
Wir packen zusammen einen Rucksack mit all den Dingen, die Sie zur Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen sowie Trauernden brauchen.
Sie begleiten diese Menschen sowie ihre An- und Zugehörigen zu Hause, im Krankenhaus und im Pflegeheim.
Das ist eine Herausforderung, die besondere Menschen braucht, die sich einfühlsam, offen und verlässlich dem Gegenüber zuwenden wollen.

E inlassen können und das eigene Sterben im Blick haben
H alt geben können und selber gehalten werden
R eflexionsfähig und offen für Feedback sein
E insamkeit mit aushalten und nach Kraftquellen suchen
N ähe spüren lassen und sich distanzieren können
A chtung wahren und eigene Grenzen eingestehen
M ut haben loszulassen und bereit sein für einen Neuanfang
T rauer zulassen und nach dem Leben greifen

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein Informationsgespräch mit uns:
Tel.: 0202-4598819 oder schreiben Sie info@hospizwuppertal.de

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Hospizteam von Lebenszeiten

________________________________________

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.