Fuss e.V.: „Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt“

Veröffentlichung eines Polizeiberichtes "POL-W: W - Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt"

Fuss eV Logo grün

 

Am 13.12.2022, gegen 07:25 Uhr, kam es auf der Schützenstraße in Wuppertal zu einem Unfall zwischen einem Mazda und einer 71-jährigen Fußgängerin.

Nach ersten Erkenntnissen trat die 71-Jährige auf die Straße, um diese zu überqueren. Dort fuhr zu diesem Zeitpunkt der 39-jährige Mazda-Fahrer, welcher mit der Fußgängerin kollidierte. Die Fußgängerin wurde durch den Aufprall schwer verletzt.

Sie wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. (rb)


Wir wünschen der verletzten Fußgängerin alles Gute und baldige Genesung.

Allen anderen Beteiligten mögen den Unfall gut verkraften.

V. i. S. d. P.:
Wolfhard Winkelströter

Mitglied Fuß e.V. Ortsgruppe Wuppertal

Weitere Informationen zu Fuss e.V.unter www.fuss-ev.de
Erreichen Sie einen Ansprechpartner vor Ort über den Ortsverbands Fuss e.V Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.