Smart City Index 2022: Wuppertal belegt Platz 23

In der Gesamtwertung des Smart City Index 2022 belegt Wuppertal Platz 23. In fünf unterschiedlichen Themenbereichen haben Expertinnen und Experten der Bitkom Research Daten erfasst und überprüft.

Foto: C.Otte

Betrachtet wurden die Bereiche Verwaltung, Energie und Umwelt, IT und Kommunikation, Mobilität und Gesellschaft. Die Bandbreite reicht von Online-Bürgerservice über neue Mobilitätsangebote bis hin zu smarten Lösungen im Bereich Umweltschutz.

Teilweise verbessert

Deutlich verbessert hat Wuppertal sich in den Bereichen IT und Kommunikation (Platz 20) und Mobilität (Platz 22). Am besten schneidet die Stadt im Bereich Gesellschaft ab und belegt den Wertungsplatz 4. Im Bereich Verwaltung landet Wuppertal auf Platz 39 und ist damit im Vergleich zum Vorjahr um einige Wertungsstellen abgerutscht. Auch im Bereich Energie und Umwelt konnte die Stadt keine neuen Punkte sammeln.

81 Großstädte untersucht

Der Smart City Index ist das Digitalranking der deutschen Großstädte. Veröffentlicht wird er jährlich vom Marktforschungsunternehmen Bitkom Research, das sich auf Marktforschung in der digitalen Welt spezialisiert. Insgesamt wurden 81 Großstädte in Hinblick auf ihre Fortschritte im Bereich Digitalisierung untersucht. Zum Vergleich: Die Nachbarstadt Solingen liegt auf Platz 35, Düsseldorf belegt in der Gesamtwertung den 9. Platz.

Zum Link

Die Ergebnisse des Smart City Index sind für jede Stadt einzeln abrufbar unter https://www.bitkom.org/smart-city-index

Quelle: Stadt Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.