Schlüsselprojekte des Oberbürgermeister

CDU-Fraktion fragt nach

Oberbürgermeister Uwe Schneidewind hatte die Wuppertaler Bezirksvertretungen (BV) aufgerufen, Schlüsselprojekte in ihren jeweiligen Stadtbezirken zu benennen. In Programm „Fokus Wuppertal“ ist das Ziel definiert, die Bezirksvertretungen in ihren Rechten zu stärken und besser einzubinden. Den Bezirksvertretungen wurde deshalb Ende letzten Jahres in Aussicht gestellt, dass der Oberbürgermeister sich um die „Schlüsselprojekte“ der Bezirksvertretungen in besonderer Weise kümmert und sich für eine Ressourcenbündelung und eine priorisierte Lösungsfindung durch seine Moderation und sein Interagieren im Verwaltungsvorstand einsetzt.

CDU- Fraktionsvorsitzender Ludger Kineke:Logo

„Die gemeinsame Festlegung von Zielen, Strategien und Projekten ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die positive Weiterentwicklung unserer Stadt. Daher möchte die CDU-Fraktion nun wissen, was seitdem passiert ist und ob alle Bezirksvertretungen inzwischen ein oder mehrere Schlüsselprojekt/e benannt haben. Von entscheidender Bedeutung ist dabei, wie die benannten Projekte nun tatsächlich angesichts der aktuell angespannten Haushaltssituation umgesetzt werden können.

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.