„Talflimmern 2022 auf der Zielgeraden

Nach fünf Wochen voller intensiver Filmabende sieht das Team des Wuppertaler Open-Air-Kinos Talflimmern in den nächsten zwei Wochen seinen letzten sieben Vorstellungen der Spielzeit 2022 entgegen.

Foto: cinopsis

Die kommenden Tage im Ticker:

Am Donnerstag (4.8.) läuft der Thriller „The Card Counter“ mit Oscar Isaac, am Freitag (5.8.) folgt das Sozialdrama „Wie im echten Leben“ mit Juliette Binoche, der Samstag (6.8.) gehört Karoline Herfurths Erfolgskomödie „Wunderschön“, und am Sonntag (7.8.) gastiert zum wiederholten Male Greenpeace mit einer Multivisions-Show zum Zustand des Planeten im Innenhof der Alten Feuerwache.

Die Filmabende beginnen jeweils um 21:30 Uhr, das Greenpeace-Event startet bereits um 21 Uhr.

Aufgrund des großen Andrangs empfehlen die Veranstalter den Vorverkauf.

Ort des Feiluftkinos ist die Alte Feuerwache an der Elberfelder Gathe 6, Trailer und Tickets sind wie immer unter www.talflimmern.de verfügbar.“

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.