aktueller Podcast „GRÜN gesagt“ mit Paul Yves Ramette im Sommerinterview

Passend zum Bürger*innenentscheid und der Landtagswahl 2022 starteten der GRÜNE Kreisverband Wuppertal und die GRÜNE Fraktion im Wuppertaler Stadtrat den gemeinsamen Podcast „GRÜN gesagt“.

Bislang wurden vier Folgen mit den Gästen Ulrich T. Christenn, Eva Miriam Fuchs, Marc Schulz und Andreas Zawierucha veröffentlicht. In der fünften Folge spricht Paul Yves Ramette als Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion im Interview über die neue Rolle von seiner ehemaligen Kollegin Yazgülü Zeybek, die vor Kurzem zur Landesvorsitzenden der GRÜNEN Partei in NRW gewählt wurde, den Bündnisbruch der CDU mit der GRÜNEN Fraktion im Stadtrat, die Rolle des Oberbürgermeisters Uwe Schneidewind sowie über lokale und überregionale GRÜNE Pläne für die Zukunft.

Der Podcast „GRÜN gesagt“ ist auf allen gängigen Podcast-Portalen und auch im Webplayer zu hören.
Hier geht es zum Podcast: https://linktr.ee/gruenewuppertal 

_________
Hintergrund
:
Der Podcast „GRÜN gesagt“ ist ein gemeinsames Projekt des GRÜNEN Kreisverbandes Wuppertal und der Fraktion der GRÜNEN im Stadtrat. Über Themen, die lokal im Stadtrat thematisiert werden, spricht Sebastian Schorre, Referent für Öffentlichkeitsarbeit der GRÜNEN Fraktion, mit Fachleuten aus der Lokalpolitik. Mit überregionalen, nationalen und internationalen Themen der GRÜNEN Partei ist der Kreisverband mit seiner Sprecherin Liliane Pollmann betraut, die dieses Format auf Seiten des Kreisverbands moderiert.

 

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

  1. Trottel sagt:

    Diese Grünen,
    für Frackinggas, Kohlekraftwerke und gegen Friedensdiplomatie. Der Umwelt zuliebe? Nein, eher der Parteipöstchen wegen.

  2. Rainer Szesny sagt:

    Bei seinen unpassenden Aussagen zur Klimapolitik, hätte ich wetten können, er hat ein Parteibuch der FDP.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.