13.07.2022

Neue Open-Air-Konzertreihe in Wuppertal-Katernberg.

Vom 22. Juli bis 20. August präsentiert die Niederländisch-reformierte Gemeinde einen Querschnitt klassischer und moderner Klänge. Dafür konnten namhafte Musiker aus Wuppertal und Umgebung gewonnen werden. Der Eintritt ist frei.

NRG-Festival Musikalischer SommerEintritt frei: Die Niederländisch-reformierte Gemeinde startet „Musikalischen Sommer“ ©Andereya, NRG

Start in den musikalischen Sommer 2022: Mitten im Briller-Viertel befindet sich die Niederländisch-reformierte Gemeindel. Ihr Friedhof zieht Besucher aus ganz Europa an. In diesem gründerzeitlichen Umfeld startet nun die Konzertreihe „Musikalischer Sommer“. An vier Wochenenden präsentiert sie einen Querschnitt klassischer und moderner Klänge. Dafür konnten namhafte Musiker aus Wuppertal und Umgebung gewonnen werden. Die Konzerte finden auf dem Gemeindegelände statt – NRG, Katernberger Str. 61, 42115 Wuppertal. Der Eintritt ist frei.

Das Programm:
Freitag 22. Juli, 18:30 Uhr: Christian Knust und Anna Overbeck
Sommerliche Kompositionen für Geige und Cello

Freitag 29. Juli, 18:30 Uhr: Michael Kristahn und Galina Gurieva
Musikalische Vielfalt für Klavier, Orgel & Gesang

Freitag 05. August, 18:30 Uhr: Ana Schachtwerdjan und Angelika Kozinowski-Werler
Klassische Klänge auf Klavier und Cello

Samstag 20. August, 17:00 Uhr: Sommerfest und Gospel-Chor Hattingen mit Wolfgang Steiger
„Emotional Spirituals“ mit Jazz- und Blueselementen.

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.