Anja Liebert freute sich über Besuch aus dem Wahlkreis

Drei Tage lang waren politisch interessierte Wuppertalerinnen und Wuppertaler zu Gast in Berlin.

Besuch in BerlinBesuch in Berlin ©Foto: Bundesregierung / StadtLandMensch-Fotografie

Museen standen zum Beispiel auf dem Plan, ein Besuch im Verkehrsministerium und eine Stippvisite im Bundestag mit Ausblick aus der Kuppel des Reichstages: Volles Programm also für eine Gruppe von Wuppertalerinnen und Wuppertalern, die kürzlich auf Einladung von Anja Liebert, Grüne Bundestagsabgeordnete für das Bergische Land, in Berlin zu Gast war.

Und natürlich gab es auch ein Treffen mit der Wuppertaler Abgeordneten. „Wir haben über die Entlastungspakete diskutiert und hier insbesondere über die Entlastung von Studierenden, Rentner*innen, das 9-Euro-Ticket und den Tankrabatt“, freut sich Liebert über das Interesse an ihrer Arbeit. „Beim gemeinsamen Mittagessen hatte ich zudem die Gelegenheit, noch mit einzelnen Teilnehmer*innen ins Gespräch zu kommen, bevor die Gruppe zum nächsten Programmpunkt ,musste‘ – denn ein Besuch in Berlin beinhaltet nicht nur Politik und Bundestag, sondern auch Geschichte und Kultur der Stadt.“

In diesem Jahr stehen noch zwei weitere Fahrten für interessierte Bürgerinnen und Bürger nach Berlin an – vom 22. bis 25. August und vom 18. bis 21. Dezember. Weitere Informationen gibt es bei Wahlkreis-Mitarbeiterin Claudia Schmidt per E-Mail an anja.liebert.wk@bundestag.de

 

Foto: Bundesregierung / StadtLandMensch-Fotografie

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.