Schnupperprobe beim Konzertchor

Der Konzertchor Wuppertal lädt am 13. Juni um 19.30 Uhr zu einer Schnupperstunde ein. Gesucht werden unter anderem 'begeisterungsfähige junge Männerstimmen".

Das Brahms-Requiem im Oktober und einen Monat später Andrew Lloyd Webbers modernes wie emotionales Requiem, beides in der Historischen Stadthalle – das sind die Chorprojekte, die der Konzertchor Wuppertal e.V. nach seiner Neugründung und Eigenständigkeit zusammen mit dem Sinfonieorchester Wuppertal in diesem Jahr anbietet.

„Unsere Planungen reichen jedoch schon bis in das Jahr 2025, dann feiert der Chor sein 75jähriges Bestehen“, verrät der Künstlerische Leiter Thorsten Pech. „Zu unserem Konzept gehören fortan auch regelmäßige Schnupperproben“, so Pech.

Eine davon bietet das Chorensemble am Montag, 13. Juni um 19.30 Uhr an. Dazu sind junge interessierte Sängerinnen – „und begeisterungsfähige junge Männerstimmen“, sagt der Dirigent – herzlich willkommen.

Alle Infos zum Einstieg findet man unter www.konzertchor-wuppertal.com, um Voranmeldung wird unter

Weiter mit:

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.