Fluthilfe-Ferienfreizeit hat noch Plätze frei

Hochwasserbetroffene Kids können noch kostenlos für das Malteser Bundesjugendlager angemeldet werden

 

Beim Bundesjugendlager kommt Abenteuerstimmung auf

Für flutbetroffene Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren aus Wuppertal und Solingen gibt es im Rahmen des Bundesjugendlagers vom 30.07. bis 6.8.2022 auf Burg Satzvey in Mechernich noch freie Plätze. Die Malteser Fluthilfe möchte gerade jungen Menschen, die vom Hochwasser im Juli 2021 betroffen waren, ein paar abwechslungsreiche Tage ermöglichen und bietet ihnen eine kostenlose Teilnahme am beliebten Zeltlager an. Die Malteser Jugend veranstaltet das Event in diesem Jahr schon zum 38. Mal. Neben ausgefallenen Gruppenaktionen, Ausflügen, Workshops und Schnitzeljagden sind auch eine Sozialaktion sowie eine Veranstaltung in Kooperation mit zahlreichen Vereinen geplant, um den Kids auch neue Erfahrungen zu ermöglichen. Es werden etwa 500 Teilnehmer erwartet, die von rund 50 Gruppenleitern betreut werden. Auf dem gesamten Freizeitgelände gelten 2G-Regeln. Bei Bedarf kann flutbetroffenen Kindern und Jugendlichen mit Utensilien zum Zelten ausgeholfen werden.

Infos und Anmeldung unter: fluthilfe.wuppertal-solingen@malteser.org oder Tel.: 0212/ 206390

 

Quelle: Malteser Hilfsdienst e.V.
Landes- und Regionalgeschäftsstelle NRW

 

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.