Neue Ausgabe des Luisenviertel-Magazins

Seit heute ist eine neue Ausgabe des Luisenviertel-Magazins erhältlich.

Titel Luisenviertelmagazin Frühling 22 (Foto: Süleyman Kayaalp)

Titel Luisenviertelmagazin Frühling 22 (Foto: Süleyman Kayaalp)

 

Die Frühlingsausgabe des Viertelmagazins ist seit heute online und druckfrisch an diversen Auslagestellen im Luisenviertel und im Wuppertaler Stadtgebiet erhältlich. Es gibt wieder viele spannende Geschichten aus dem schönsten Quartier Wuppertals. Zum Beispiel einen Artikel über Martina Hellmann von der Analog-Brotmanufaktur. Die Wuppertalerin hat ihre Leidenschaft fürs Brotbacken zum zweiten Beruf gemacht und begeistert mit ihren ausgefallenen Kreationen.

In der Rubrik Viertelraum gibt es ein Treffen mit einer extrem gut gelaunten Vierer-Wohngemeinschaft, die in einem historischen Hinterhaus in der Luisenstraße lebt und lacht. Die Top4 hat dieses Mal Barbara Opitz vom Schimmerlos Deli beigesteuert und Frank Stausberg vom beatzundkekse hat seine Lieblingssongs auf einer Viertelsound-Playlist verewigt. Außerdem im Heft: Restaurator Andreas Iglhaut vom Von der Heydt-Museum.

Die neue Ausgabe ist ab sofort online: www.viertelmagazin.de

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.