03.05.2022

Spannende Podiumsdiskussion mit Landtagskandidatinnen und -kandidaten

Die private Eugen-Langen-Gesamtschule aus Vohwinkel hatte alle Kandidierenden des Wahlkreises Wuppertal III/Solingen II eingeladen

Nachdem Anfang des Schuljahres 2021/2022 die Realschule Boltenheide bzw. die neue Eugen-Langen-Gesamtschule mit großem Erfolg eine Podiumsdiskussion mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl durchgeführt hatte, gab es nun eine Neuauflage.

Solch eine direkte Begegnung mit der Demokratie rief buchstäblich nach Wiederholung und deshalb wurde nun auch vor der anstehenden Landtagswahl erneut eine Podiumsdiskussion mit den Landtagskandidatinnen und -kandidaten des Wahlkreises 34 (Wuppertal III/Solingen II) durchgeführt. Anwesend waren Anja Vesper (CDU), Josef Neumann (SPD), Eva Miriam Fuchs (Grüne),  Jessica Bremes (FDP), Till Sörensen (Die Linke) und Gina Nießer (Volt).

Die Moderation führte Artur Busse, Lehrer für Politik- und Sozialwissenschaften, durch.

Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 nutzten die Gelegenheit, um Fragen rund um Politik, Bildung, Migration, Digitalisierung und Klima zu stellen. Alle Politikerinnen und Politiker waren sich einig, dass es sich um einen fairen und spannenden Schlagabtausch handelte.

Geschäftsführer und stellvertretender Schulleiter Hasan Emil schloss sich dem an: „Wir haben heute einen sehr lebendigen und abwechslungsreichen Politikunterricht erlebt. Ich denke, dass diese Veranstaltungen unseren Schülerinnen und Schülern helfen werden, politische Prozesse besser zu verstehen.“

 
// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.