Auch Wuppertal vergibt keine Z-Kennzeichen mehr

Wuppertal folgt dem Beispiel der Stadt Düsseldorf und vergibt ab sofort keine Fahrzeug-Kennzeichen mehr mit dem Einzel-Buchstaben „Z“. Hintergrund ist der russische Angriffskrieg auf die Ukraine.

Das in weißer Farbe aufgemalte „Z“ gilt als Zeichen der Unterstützung für die russische Invasion und ist auf vielen Militärfahrzeugen der russischen Armee zu sehen. Daher hat die Wuppertaler Stadtverwaltung nun entschieden, solche Kennzeichen bis auf Weiteres auszusetzen. Kombinationen eines „Z“ mit einem anderen Buchstaben bleiben als Wunsch-Kennzeichen möglich. Bestehende Kennzeichen haben Bestand.

Quelle: Stadt Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

  1. Ötte Troll sagt:

    Albern.

    Gibt es demnächst keine W Z mehr?

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.