05.05.2022

Ausstellungseröffnung: Tristan Ulysses Hutgens // „Stein im Haus“

Sonntag, 8. Mai, 11 - 15 Uhr

Installationsansicht: In between 2

Tristan Ulysses Hutgens, In between, 2022, Belgisch Granit, geschmiedeter Stahl, 202 x 48 x 45 cm  (© Tristan Ulysses Hutgens, VG Bild-Kunst)

 

HENGESBACH GALLERY Wuppertal

Tristan Ulysses Hutgens – „Stein im Haus“

Im Fokus der bildhauerischen Aufmerksamkeit von Tristan Ulysses Hutgens steht nicht die individuelle Formfindung, sondern das Erforschen des Wesens des Materials. Hierfür muss er das Material bearbeiten, die Bearbeitungsmöglichkeiten auf ihre Konsistenz prüfen, die Prozesse der Bearbeitung immer und immer wieder vollziehen und sie dabei mitunter auch überreizen. In einer solchen Überreizung gibt das Material uns erstaunlich sinnliche Geheimnisse preis, nicht nur über sich selbst, sondern auch über unsere Beziehung, unsere Nähe zu ihm, unsere Empfindungsmöglichkeiten und auch über unser eigenes Selbstverständnis, darüber, wie wir uns als materielle Wesen inmitten der prozesshaften Natur verstehen. Ein grundlegender Schritt ist immer wieder, die Außenseite und die Innenseite das Materials zu vertauschen, es umzustülpen, es aufzuschließen und wieder zu verschließen, es zu verdrehen und zu wenden, es heiß werden zu lassen und es abzukühlen, ihm Nahrung zuzuführen, seine chemische Konsistenz mittels anderer Materialien wie Säuren und Laugen offenzulegen und in all dem Tun das Licht auf es zu werfen und das Licht durch es scheinen zu lassen und es wieder gegen das Licht zu verschließen, um von seinem Geheimnis etwas zu lüften und es doch als Geheimnis zu bewahren.

 

Eröffnung: Sonntag, 8. Mai, 11 – 15 h
Laufzeit: 10. Mai – 24. Juni 2022

Ort: Hengesbach Gallery, Vogelsangstr. 20, 42109 Wuppertal

Zeit: Sonntag 8. Mai 11-15 h

Wir freuen uns auf Sie!

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.