Vielfache Sachbeschädigungen in Wuppertaler Nordstadt – Staatsschutz sucht Zeugen

Am heutigen Morgen (18.02.2022) meldeten Zeugen mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti in der Schreinerstraße in Wuppertal. Im Verlauf der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten weitere Tatorte in der Sattlerstraße, der Wülfrather Straße und der Brunnenstraße fest. An bislang 28 Hausfassaden von Mehrfamilienhäusern konnten Schriftzüge mit Verunglimpfungen der Polizei, Drohungen gegen Polizisten und mögliche Bezüge zur Räumung des Osterholzer Waldes festgestellt werden.

Symbolfoto Polizei

 

Der geschätzte Sachschaden an den betroffenen Fassaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.

Die Ermittlungen zu den Tätern hat der Staatsschutz aufgenommen. In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler nach Zeugen der Taten. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.