Sparkasse Wuppertal: Neue Förderplattform „WirWunder“ geht live

Von „gut-fuer-wuppertal.de“ zu „WirWunder“ Wuppertal – die Sparkasse Wuppertal bietet ab dem 1. November 2021 ein neues Regionalportal an. Hier können sich dann lokale Vereine und soziale Organisationen präsentieren und unterstützt werden.

Foto: C.Otte

„WirWunder“ ist die übergreifende Plattform der Sparkassen-Finanzgruppe für das Gemeinwohl in Deutschland in Kooperation mit betterplace. Sie löst die erfolgreiche Vorgänger-Plattform „gut-fuerwuppertal.de“ ab, bei der in sechs Jahren über 3 Millionen Euro Spenden für Wuppertaler Vereine zusammenkamen. Auch wenn der Name anders ist, das Prinzip ist das gleiche: Wer für sein Projekt Spenden sammeln will, stellt dieses transparent auf der Plattform vor und die Menschen sehen, wofür sie unmittelbar in ihrer Nachbarschaft wirksam spenden können – und das über sichere und etablierte Online-Bezahlverfahren.

Ergänzend zu den privaten Spendern unterstützt die Sparkasse Wuppertal die registrierten Projekte mit regelmäßigen Aktionen, in denen Spenden erhöht werden. Die erste steht zu Nikolaus – 6. Dezember 2021 – an. Alle Vereine und Organisationen, die auf „gut-fürwuppertal.de“ vertreten waren, wurden von betterplace informiert. Viele sind bereits auf die neue Plattform umgezogen.

Neuanmeldungen sind ab dem 1. November 2021 jederzeit möglich und willkommen. Interessierte können sich auch im Rahmen eines Webinars dazu informieren. Dieses findet am 9. November 2021 um 17:00 Uhr über Zoom statt. Mehr Informationen dazu gibt es nach Start der Plattform unter www.wirwunder.de/wuppertal

Quelle: Stadt Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.