Trinkwasserbrunnen am Gutenbergplatz – 14 Punkte-Paket geht in die Umsetzung

Der erste Trinkwasserbrunnen hat seinen Probebetrieb am Gutenbergplatz aufgenommen.

LogoCDU-Fraktionsvorsitzender Ludger Kineke begrüßt die Aufstellung des ersten Trinkwasserbrunnens: „Wir freuen uns, dass eine weitere Idee aus dem 14-Punkte-Paket für mehr Klimaschutz von CDU und Bündnis 90/Die Grünen nun Realität geworden ist. Die Bezirksvertretung Elberfeld-West hatte die Initiative zur Aufstellung von Trinkwasserbrunnen in der Stadt aus dem 14-Punkte-Paket aufgegriffen und finanzielle Mittel nach einstimmigem Beschluss bereitgestellt, um diesen ersten Brunnen aufstellen zu lassen. Hier zeigt sich, wie gute Ideen für unsere Stadt Hand in Hand mit Politik, Verwaltung, Stadtwerken und der Zivilgesellschaft vor Ort umgesetzt werden können. Wir begrüßen es deshalb umso mehr, dass weitere Trinkwasserbrunnen im Zuge der Neugestaltung der Elberfelder Innenstadt in Planung sind. So kommen wir in Sachen Klimaschutz auch mit solchen, dem ersten Anschein nach, kleinen Maßnahmen kontinuierlich voran. Im kommenden Frühjahr und Sommer werden uns solche Trinkwasserbrunnen im Hinblick auf wieder zu erwartende heiße Tage in der Innenstadt sicherlich gute Dienste erweisen.“

 

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.