21.05.2010

Theater Tanz Jugendliche börse

„BLACKOUT“ das neue Stück des jungen börsenensembles

Acht Personen suchen eine Perspektive für ihr Leben. Ihre Unsicherheit treibt sie in eine Art Zwischenwelt. Sie müssen ihre Zeit von nun an gemeinsam in einem Club verbringen. Und das für eine Ewigkeit. Doch die Vergangenheit lässt sie nie ganz los.

Veranstaltungstipp

Am Mittwoch, 26.5.2010 ; Donnerstag, 27.5.2010; Dienstag, 8.6.2010 und Mittwoch 9.6.2010//
Jeweils 19:30 Uhr , zeigen wir
im Kommunikationszentrum die börse, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal

BLACKOUT

SG100101

Der Titel des neuen Stückes des jungen börsenensembles beschreibt einen Ausnahmezustand. Das Gefühl, sich fragen zu müssen, ob man noch sein will oder nicht mehr. Die Ungewissheit, ob man wach ist oder schon tot. Und die Entscheidung, welcher Zustand besser wäre.

Acht Personen suchen nach einer Perspektive für ihr Leben. Sie probieren neue Wege aus. Jeder von anderen Beweggründen angetrieben. Ihre Unsicherheit treibt sie in eine Art Zwischenwelt. Sie müssen ihre Zeit von nun an gemeinsam in einem Club verbringen. Und das für eine Ewigkeit. Doch die Vergangenheit lässt sie nie ganz los.

Regie: Ute Kranz
Regieassistenz: Jonas Woltemate
Lichtdesign + Technik: Tobias Laudert

Ensemble: Ronja Bernsau, Janina Brink,  Shelley Jürgensen, Hannah Lottermann, Lena Mai Merle, Janna Olson, Marie Rüschoff, Karen Zimmermann

Karten können ab sofort unter 0202/243 220 reserviert werden.
Eintritt: 8,- €; Ermäßigt 5,- €

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.