Ab dem 23.10.2021 startet wieder die Essensausgabe auf dem Laurentiusplatz

Draußen wird es langsam kalt und so wird das Team von Sophie-mobil auf dem Laurentiusplatz wieder jeden Samstagnachmittag eine warme Mahlzeit an Bedürftige im Viertel ausgeben.

 

Sophiemobil

Im vergangenen Winter, als die mobile Essensausgabe der Tafel für längere Zeit ausfiel, beschloss ein Team von Engagierten, jeden Samstagnachmittag zentral auf dem Laurentiusplatz eine warme Mahlzeit an bedürftige Menschen aus dem Viertel auszugeben. Als die Temperaturen in den Minusbereich fielen, wurden Schlafsäcke und sogar ein Zelt organisiert. Zwei der Männer fanden am Ende sogar eine Wohnung und mit der Unterstützung des Sophie-mobil-Teams gelang der erste Schritt zurück ins soziale System.

Der Gemeindebus der Sophienkirche, das umgebaute Sophie-mobil (an manchen Tagen auch eine mobile Kirche im Viertel) sorgt für Wiedererkennung und gibt der Aktion ihren Namen. Die Engagierten des Kinderschutzbunds, der Sophienkirche (Elberfeld-West), der katholischen Gemeinde St. Laurentius und des Jugendrings organisieren viele tatkräftige Ehrenamtliche für das Kochen, die Essensausgabe, für warmen Kaffee und die Ausgabe von Hygieneprodukten.

In den Gemeinden und im Viertel wird außerdem gesammelt: Fischdosen, Mettwürstchen und Konserven, manchmal gibt es frisches Obst oder Kuchen. Auch Unternehmen im Viertel fanden im letzten Winter die Idee unterstützenswert und spendeten Lebensmittel. Nun geht es wieder los: Von O – O (Oktober bis Ostern) wird jeden Samstag frisch gekocht (ca. 30-40 Portionen pro Nachmittag). Doch es geht nicht nur um die Versorgung mit Lebensnotwendigem, sondern auch um gute und bereichernde Begegnung. Beim heißen Kaffee kommt man auch ins Gespräch und lernt die Geschichten der anderen kennen.

Das Sophie-mobil – eine Erfolgsstory.

Quelle: Evangelische Kirchengemeinde Elberfeld-West

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.