BHC-Arena: Richtige Entscheidung der Stadtspitze

DIE LINKE im Rat stellt sich hinter die Entscheidung der Verwaltung gegen eine Mehrzweck- und Event-Arena auf Wuppertaler Gebiet.

Logo DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal

Bernhard Sander, Vertreter der Fraktion DIE LINKE im Sportausschuss: „Eine Halle für den Bergischen HC stünde in Konkurrenz zu den bestehenden Hallen. Auch ist es nicht einzusehen, warum ein Verein wie der BHC, ein wirtschaftliches Unternehmen, mit Mitteln aus dem städtischen Haushalt subventioniert werden sollte. Eine Auslastung der Halle war immer ungeklärt und erschien nicht rentabel. Wir können, in Anbetracht der städtischen Finanzsituation, die Entscheidung der Stadtspitze auf dieses Projekt zu verzichten, eindeutig nachvollziehen. DIE LINKE hofft, dass sich angesichts der städtischen Finanznot auch die Haltung des Oberbürgermeisters zur BuGa-Bewerbung noch ändern wird.“

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.