Jetzt anmelden: 2. Fachtag zum Thema Alltagsrassismus in Kindergarten und Schule

Die Erfahrung von Ausgrenzung und Diskriminierung kann Kindern und Jugendlichen aus BIPoC-Communities schon frühzeitig Bildungswege verbauen. Beim Fachtag mit dem Titel „Schwarz, weiß, bunt – so what?“ geht es daher um Praxisfragen aus der Kinder- und Jugendarbeit.

Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund lädt für Mittwoch, den 6. Oktober 2021, ab 13 Uhr ins Haus der Vielfalt, Beuthstraße 21, in Dortmund ein.

Deckblatt des Flyers für den zweiten Fachtag "Schwarz, weiß, bunt - so what?"Nastassja Ott und Serge Palasie vom Eine-Welt-Netz NRW werfen als Referenten einen kritischen Blick auf Spiel- und Lernmaterialien, die in Kindergarten und Schulen eingesetzt werden und präsentieren diversitätsfreundliche Alternativen.

Der zweite Fachtag im Rahmen des Projektes fokus4 – gefördert vom Asyl- Migrations- und Integrationsfonds der EU – richtet sich besonders an Mitarbeitende in Kindertageseinrichtungen, Schulen, Jugend- und Sozialarbeit sowie Interessierte und kann unabhängig von einer Teilnahme am ersten Fachtag besucht werden.

Für diese Präsenzveranstaltung gelten die 3G-Regeln. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Nähere Informationen und Anmeldungen am besten per E-Mail an fokus@ibb-d.de oder unter www.ibb-d.de.

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.