22.09.2021

Unentschlossen? Lindh lädt ein zum Meet & Greet im Kontakthof

Donnerstag, 23. September 2021 ab 20.00 Uhr im Kontakthof

Rund 40 Prozent der Wählerinnen und Wähler sind wenige Tage vor der Wahl noch unentschlossen, welcher Partei und welchem Kandidaten sie ihr Vertrauen schenken. Der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Helge Lindh stellt sich: Er lädt alle Wuppertalerinnen und Wuppertaler und besonders die unentschlossenen unter ihnen deshalb in den Kontakthof ein. Los geht es am Donnerstag, 23. September 2021 ab 20.00 Uhr. Für künstlerische Begleitung sorgen Florian Franke und Joseph Muaka. Um Anmeldung unter www.helge-lindh.de/termin/kontakthof/ wird gebeten. Vorgeschrieben ist im Innenraum die 3G-Regel. Lindh:

„Ich stelle mich, denn ich möchte überzeugen. In ungezwungener Atmosphäre möchte ich Sie einladen, ihre Fragen zu stellen: Kritisch, offen, ungeschminkt. Abseits von Parteitagsreden, stattdessen mit Klartext. Die Fragen unserer Zeit waren selten so drängend: Soziale Gerechtigkeit, gute Löhne, eine menschenwürdige Pflege, eine Pandemie, die alles durcheinander gewirbelt hat und ein Klimawandel, der gerechte und mutige Entscheidungen verlangt. Am kommenden Donnerstag möchte ich deshalb nochmal alle unentschlossenen Wuppertalerinnen und Wuppertaler einladen, mit mir ins Gespräch zu kommen. Ihre Anregungen, ihre Kritik und ihre Fragen sind mir wichtig. Sie machen die Arbeit als Abgeordneter erst möglich.

Anders als am Infostand und bei Hausbesuchen freue ich mich auch, künstlerische Begleitung für diesen Abend gewinnen zu können: Florian Franke und Joseph Muaka bieten das Beste aus ihrem Programm auf. Ich freue mich auf viele spannende Gespräche!“

Mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Helge Lindh unterwegs in seiner heimatstadt Wuppertal.
// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.