13.08.2021

„Die Kunst der Kommunikation – made in Wuppertal“ (14)

Bazon Brock, emeritierter Professor am Lehrstuhl für Ästhetik und Kulturvermittlung an der Bergischen Universität, sagt als ZEIT:ZEUGE: "Vok Dams hat über Jahrzehnte mit Eigenveranstaltungen, mit Medien-, Pharma- und Trend-Foren Zeichen gesetzt."

Prof. Bazon Brock – Wuppertal – © VOK DAMS iNotes

Bazon Brock fügt hinzu: „Das war der entscheidende Schritt von der Reklame/Propaganda zur Werbung; es galt nicht mehr, den Käufern und Nutzern von Produkten ein Versprechen auf andauernde Wunscherfüllung glaubhaft treuherzig zu unterbreiten, sondern die Motivationskraft unbefriedigter Wünsche zu stimulieren.“

Sie komplette 14. Folge lesen Sie in der STADTZEITUNG unter folgendem LINK:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/08/13/die-kunst-der-kommunikation-made-in-wuppertal-14/

 

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.