Fuss e.V.: Polizeibericht: POL-W: W Schwer verletzter Junge nach Verkehrsunfall

Veröffentlichung eines Polizeiberichtes "POL-W: W Schwer verletzter Junge nach Verkehrsunfall".

Fuss eV Logo grün

Auf der Rübenstraße in Wuppertal kam es heute (05.08.2021), gegen 15:05 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 7-Jähriger schwer verletzt wurde. Das Kind trat vom Gehweg zwischen geparkten Autos auf die Straße, als ein 57-Jähriger mit seinem VW in Richtung Bockmühle fuhr. Der Junge wurde vom Multivan des Wuppertalers erfasst und verletzte sich schwer. Rettungskräfte und ein Notarzt behandelten das Kind vor Ort und brachten ihn in Begleitung seiner Mutter zur weiteren stationären Behandlung in ein Krankenhaus.(hm)

Weitere Informationen zu Fuss e.V.unter www.fuss-ev.de
Erreichen Sie einen Ansprechpartner vor Ort über den Ortsverbands Fuss e.V Wuppertal

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.