Fuss e.V.: Polizeibericht: Kind wird bei Unfall schwer verletzt

Veröffentlichung eines Polizeiberichtes "POL-W: W - Kind wird bei Unfall schwer verletzt".

Fuss eV Logo grün

POL-W: W – Kind wird bei Unfall schwer verletzt

Am 05.07.2021, um 15:28 Uhr, kam es auf der Arnsbergstraße zu einem 
Unfall zwischen einem Pkw und einem Kind.

Eine 55-jährige Barmerin fuhr mit ihrem Peugeot Partner die 
Arnsbergstraße in westlicher Richtung, als sie an der Einmündung 
einer verkehrsberuhigten Zone vorbei fuhr, die ebenfalls zur 
Arnsbergstraße gehört. Dort kollidierte sie mit einem Jungen (10), 
der mit seinem Tretroller unterwegs war. 

Der Junge wurde schwerverletzt durch die Rettungskräfte zur 
stationären Behandlung  ins Krankenhaus gebracht. (jb)

 

 

Weitere Informationen zu Fuss e.V.unter www.fuss-ev.de
Erreichen Sie einen Ansprechpartner vor Ort über den Ortsverbands Fuss e.V Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.