29.06.2021

Lindh: Spielstätten-Preis für LOCH und ORT

Die Wuppertaler Spielstätten LOCH und ORT sind zum wiederholten Mal mit dem Bundesspielstättenpreis APPLAUS ausgezeichnet worden.

Mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Helge Lindh unterwegs in seiner heimatstadt Wuppertal.

Der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Helge Lindh gratuliert anlässlich der feierlichen Preisverleihung den beiden Kulturinstitutionen zu dieser großen Anerkennung ihrer Arbeit. Das LOCH wurde in der Kategorie Spielstätte durch den Preis mit 25.000 Euro gewürdigt. Der ORT erhält für seine Leistungen in der Kategorie Programmreihe 10.000 Euro. Verliehen wird der Preis durch die Initiative Musik in Kooperation mit der Bundeskonferenz Jazz und der LiveMusikKommission mit finanzieller Unterstützung des Bundes. Dazu Lindh:

„Das LOCH und der ORT sind für ihre großen Verdienste für die Kultur zu Recht erneut prämiert worden. Die Preisverleihung findet immer noch unter außergewöhnlichen Umständen statt. Sie würdigt das Durchhaltevermögen und die Kreativität der Kulturbranche während der Pandemie und steht unter hoffnungsvollen Vorzeichen, dass die persönlichen Kontakte, die für Kulturbetriebe durch nichts wirklich zu ersetzen sind, in diesem Sommer wieder zunehmen können.

Das LOCH und der ORT sind Ankerpunkte der freien Szene in unserer Stadt. Sie schaffen seit Jahren Orte der kulturellen Begegnung und der künstlerischen Schaffenskraft. Diese Energie konnte auch durch die globale Pandemie nicht gebrochen werden. Mein Dank gilt ganz besonders den Betreiberinnen und Betreibern dieser außergewöhnlichen, herausragenden Spielstätten, die unsere Stadt mit ihrem Wirken bereichern.

Die vielfach preisgekrönten Spielstätten LOCH und der ORT sind erst recht ein hervorragender Anlass, die Förderung von Spielstätten, die kein rein kommerzielles Programm bieten, dauerhaft auf solide Füße zu stellen. Wir benötigen eine Generalrevision der kulturellen Förderung.“

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.