29.06.2021

SPD-Ratsfraktion gratuliert zum Theaterpreis

„Die Wuppertaler Bühnen sind für ihre herausragende künstlerische Qualität in allen drei Sparten mit dem Theaterpreis des Bundes 2021 ausgezeichnet worden", freut sich Bürgermeister Heiner Fragemann, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion.

„Das ist eine ganz besondere Ehrung, und dazu gratulieren wir herzlich!“ Die mit 75.000 Euro dotierte Auszeichnung, die am 8. Juli in Berlin verliehen wird, erhalten die Wuppertaler Bühnen ebenfalls für ihr alternatives Kulturangebot während der Coronapandemie.

„Die Zusammenarbeit der Sparten, die Art, wie die Bühnen ein Teil der Stadtgesellschaft geworden sind, indem sie auf die Menschen zugehen und ihnen auf Augenhöhe begegnen und dabei Themen wie Diversität, Nachwuchsförderung und auch Digitalisierung mitdenken und –leben, werden in der Begründung der Jury besonders hervorgehoben. Diese Anerkennung gilt nicht nur der Theater- und Orchesterleitung, sondern allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wuppertaler Bühnen und verdeutlicht abermals, wie richtig und wichtig die Aufrechterhaltung der drei Sparten hier in Wuppertal ist. Alle Mitwirkenden können stolz auf sich sein!“, so Bürgermeister Heiner Fragemann abschließend.

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.