25.05.2021

WSV: Gelungene Generalprobe fürs Niederrheinpokal-Finale

Das WSV-Festival geht weiter! Der Wuppertaler SV hat den Bonner SC im vorletzten Saisonspiel mit 4:2 (2:1) besiegt. Eine gelungene Generalprobe für das Niederrheinpokalfinale am kommenden Samstag gegen den Liga-Konkurrenten SV Straelen.

Der Bonner Marcel Damaschek foult Joelle Cavit Tomczak (vorne) im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelt Kevin Hagemann zum 1:0 – © Jochen Classen

Mit 54 Punkten belegt der WSV nach dem vorletzten Spieltag den 11. Tabellenplatz. Das nächste Spiel des WSV: Am kommenden Samstag (29.05.) um 13:00 Uhr treten die Wuppertaler in der Duisburger MSV-Arena im Finale des Niederrheinpokals gegen den SV Straelen an.

Am letzten Spieltag (05.06. – 14 Uhr) empfangen die Bergischen Löwen im Stadion am Zoo den Aufstiegsfavoriten Borussia Dortmund II.

Den kompletten Spielbericht lesen Sie in der STADTZEITUNG unter folgendem Link:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/05/20/wsv-gelungene-generalprobe-fuers-niederrheinpokal-finale/

[#nlsperre

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.