21.05.2021

Das neue ITALIEN für Juni ist da

Diesmal freut sich Uwe Becker auf den klassischen Jahresrückblick, der wahrscheinlich richtig sch...... wird, wie immer

Liebe Leser, liebe Lesebrillen!

Also wenn Sie mich fragen, ich sehe vorsichtig, optimistisch in die Zukunft. Nicht zaudernd und zögernd, aber auch nicht drängelnd und fordernd oder gar pessimistisch, unvorsichtig. Insgeheim freue ich mich wie Bolle auf den klassischen Jahresrückblick mit Jauch, Kerner, Lanz oder Pilawa im Fernsehen. Ganz egal, wer das moderiert oder auch nicht, es wird bestimmt richtig scheiße – wie immer. Die Liste der Gäste kann man sich jetzt schon in etwa denken.

Mir fällt da spontan Jan Josef Liefers ein, aber auch Schauspieler, die anders ticken, dann selbstredend Karl Lauterbach, Drosten, wenn er nicht gerade eine Not-OP in der Charité hat. Milva nicht mehr, weil tot. Bestimmt aber Jogi Löw und sein Nachfolger, Peter Neururer (Nur der WSV!) – haha! Laschet kommt bestimmt auch, aber nur, wenn er nicht Kanzler wird. Dann kommen bestimmt Pflegerinnen und Pfleger zu Wort. Da klatscht der Moderator bestimmt beim Einmarsch auf die Bühne.

Falls Publikum wieder dabei ist, klatschen die. Das Klatschen wird vorher geübt. Dafür gibt es einen Einpeitscher, habe ich selber mal bei der Harald Schmidt-Show erlebt, der macht kurz vor der Sendung Stimmung, falls das Publikum zu lahm wirkt. Der gleiche Einheizer war zufällig 1994 mal bei einem meiner Urlaube in einem Hotel auf Lanzarote und zum Schießen komisch.

Gestern habe ich geträumt, die Personen, die vor Corona nicht ins Theater gegangen sind, würden jetzt alle, wenn’s wieder geht, doch mal reinschnuppern, aber wahrscheinlich zur Pause schnell wieder nach Hause gehen und Fernsehen anmachen. So kommen alle dann gerade noch rechtzeitig zum Jahresrückblick mit – Überraschung: Hans-Joachim Kulenkampff! Zwar animiert und in 4D, aber täuschend echt aussehend. Und durch die Künstliche Intelligenz sagt er auch noch ganz nice Sachen.

Schönen Juni!

Herzlichst, Uwe Becker

(Quizmaster)

 

Hier gehts zum Direktlink zur Online-Ausgabe http://italien-wuppertal.de/files/Ausgaben/Italien06021.pdf    

Printausgabe ist in der Verteilung

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.