07.05.2021

Polizei sucht Zeugen nach Straßenraub auf der Nordbahntrasse

Die Polizei wendet sich nach einem Raub gestern auf der Nordbahntrasse an die Bürgerinnen und Bürger: Wer hat am Morgen des Donnerstags, 06.05.2021, gegen 08:25 Uhr etwas beobachtet, das dem zuständigen Kriminalkommissariat bei seinen Ermittlungen helfen kann?

Foto: Polizei

Am Donnerstag (06.05.2021, gegen 08:25 Uhr) überfielen zwei Unbekannte einen Mann auf der Nordbahntrasse in Wuppertal-Vohwinkel. Ein 26-jähriger Wuppertaler befand sich auf der Trasse zwischen Homanndamm und Park & Ride Parkplatz, als ihm zwei Jugendliche entgegenkamen. Sie verwickelten den Mann in ein kurzes Gespräch und forderten anschließend unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe seiner Geldbörse. Mit ihrer Beute flüchteten sie in Richtung Park & Ride Parkplatz.

▶ Diese Hinweise gibt es zu den Tätern: Die Täter werden auf etwa 16 bis 17 Jahre geschätzt. Sie sind ungefähr 175 bis 180 Zentimeter groß. Beide trugen dunkle Jogginganzüge. Einer der Beiden war mit dunklen Sportschuhen der Marke „Nike“ bekleidet.

⚠ Das können Sie tun: Zeugen, die den Raub beobachtet haben oder sonstige Hinweise zu der Tat geben können, sollten sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 melden.

Polizei Wuppertal

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.