07.05.2010

Film Hebebühne e.V. Kultur kunst medienprojekt Sparpaket Verein

Das Medienprojekt Wuppertal präsentiert in der Hebebühne: „Wuppertal kackt ab!“

Zwei Tage vor der Ratssitzung zu den Wuppertaler Sparmaßnahmen präsentiert das Medienprojekt Wuppertal noch einmal am Samstag, den 15. Mai um 20:00 Uhr in der Hebebühne (Mirkerstraße 62, Wuppertal-Elberfeld) seine Filmreihe »Wuppertal kackt ab« mit 9 Filmen gegen bzw. über den Niedergang Wuppertals, die von jungen Wuppertaler Filmemacher/innen produziert wurden.

Wuppertal kackt ab

Der Eintritt in die Veranstaltung ist frei. Die Filme können kostenlos beim Medienprojekt Wuppertal bestellt werden und sind bei Youtube oder auf der Homepage des Medienprojektes Wuppertal anzuschauen:

www.medienprojekt-wuppertal.de

Veranstaltungsort:

Hebebühne e.V.
Verein für Kunst und Kultur

Mirker Str. 62
42105 Wuppertal

WWW
http://hebebuehne-ev.de

Kontakt
E-Mail: info@hebebuehne-ev.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.